Freitag, 27. April 2012

Meine Woche hat mal wieder lustig angefangen....

Wir könnten jetzt Dr. House spielen, ich verrate euch die Symptome,
und ihr sagt mir, was die Kinder hatten:

kleinstes Kind:
wird morgens aus dem Gitterbett gehoben und kann nicht mehr laufen.
Lässt sich fallen, schreit, steht auf und bewegt sich dann extrem humpelnd.
Wir hatten sie am Abend vorher bis auf die obligatorische Rotznase gesund ins Bett gelegt, keine Fälle, keine Stürze.

kleiner Sohn:
Der Gatte vermutet zunaechst hohes Fieber, das Kind hat knallrote Wangen, aber gesunde 37,2 Grad.
auch sonst scheint soweit alles in Ordnung zu sein, mit Ausnahme eines seltsamen Ausschlags auf den Armen. Vielleicht war die Sonnencreme nicht mehr gut, die wir am Tag vorher benutzt hatten? Nein, noch bis Ende 2012 benutzbar.

Es folgte der obligatorische Anruf gefolgt vom Besuch beim Kinderarzt.

Na?

Das Teil mit der Libelle ist fast fertig, ich muss nur noch Gummibänder einziehen.
Das Wolkenshirt hat einen Schlitz hinten bekommen, der jetzt unschön aufklafft, aber versaeubert ist.
Muss mir eine Verschluss-Lösung einfallen lassen.

Dafür zeige ich euch jetzt noch mal meine Nähkränzchen (Näh-Julklapp) Teile:

Das habe ich bekommen:


sieht gut aus....


nie darf ich selbst auspacken *seufz*


Ein super-super-super tolles Portemonnaie aus Kokka-Wachstuch!!!!


Was besonders toll ist, weil ich mir schon ein neues kaufen wollte, weil mein deutsches Bree-Portomonnaie so USA-unpraktisch ist.
Hier ist jetzt nur eine kleine Tasche für Klimpergeld,
ein langes Fach für meine Dollarscheine
und viele, viele Fächer für all die Karten, die man so braucht.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Bettina

von meinem genähten habe ich leider kein Bild, obwohl ich super-sicher bin, dass  ich eins gemacht habe. Ich werde noch mal suchen *g*

Beschaeftigt bin ich momentan mit einem Teil dieses Einkaufs


Und ab Montag machen wir dann Gemeinschafts El Porto nähen - ich freue mich schon. Dafür ist der schwarze Canvas (rechts)

Und ausserdem liegen schon einige ganz besonders Butler-Stoffe angeschnitten auf dem Bügelbrett. Dazu nächste Woche mehr.

euch allen ein schön langes Erster-Mai-Wochenende,
viele Grüße
Tina

Kommentare:

  1. Krankheiten Raten kann ich nicht - aber gute und schnelle Besserung wünschen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Erst mal gute Besserung :)

    hoffentlich geht es den Kindern wieder gut.
    die Geldbörse sieht total klasse aus. an solche dinge traue ich mich nicht ran :(
    ich mach mit beim lustigen Krankheitsraten. Beim kleinsten Kind tippe ich auf Hüftschnupfen und beim kleinen Sohn auf Scharlach.

    LG SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sehr gut, Dr Mom!

    SaBine, Hüftschnupfen ist schon mal richtig.

    Scharlach ist falsch, hatte ich aber auch erst vermutet *g*

    AntwortenLöschen

Kommentare? Immer gerne! Ich freue mich über jeden einzelnen und lese alle, sogar mehrmals *g*