Dienstag, 18. Oktober 2011

Heute ist Dienstag.

auch wenn es sich anfühlt wie Montagabend, weil bei mir ist es jetzt erst 1:20 Uhr, bei euch schon 9.20 Uhr. Das gute daran: Ich habe die Nachtruhe hoffentlich noch vor mir *g*

und weil heute Dienstag ist, ist auch wieder



 Creadienstag also, was habe ich zu bieten?

Von der Tasche nix neues. Die ist noch in genau dem selben Zustand wie letzten Dienstag *sehr peinlich*

Aber weil meine Tochter nächste Woche 1 wird (also die Kleine, nicht die Große), wollte ich ihr ein Kleid nähen. Und weil ich mittlerweile schlauer bin, habe ich erst mal ein Probekleid genäht:





Ihr könnt nix erkennen und seht alles unscharf?
Das liegt daran, dass sie einfach nicht stillstehen wollte. Oder kann. Sie lernt nämlich gerade laufen.
Moment:


Sieht sch....limm aus, oder?
Naja, soll eigentlich auch nicht über Hose, Body und T-Shirt getragen werden. Aber das hatte sie nun mal gerade an, als ich mit meinen virtuellen Freundinnen das Problem diskutiert habe: Das Kleid ist viel zu weit. gefühlt einen Kilometer, vielleicht aber auch nur 10 cm. Aber wenn die Schulterweite tatsächlich nur 17 cm ist, sind 10 cm wohl doch einfach zu viel an viel zu weit. Seufz.
Das ist Oda von Farbenmix. Und in 4 Jahren werde ich euch dieses Foto als meinen Dienstags-Beitrag servieren: Süßes Top nach Oda-Schnittmuster, Kind trägt 110, genäht in Gr. 74/80


hoffentlich sind Eulen dann noch in. 
Also bitte schnell wieder vergessen. Für alle Fälle.

Dann habe ich heute noch eine Premiere genäht.
Also für mich eine Premiere, für euch bestimmt eine olle Kamelle:


bisschen schief, leider. Muss ich noch mal üben. 
Tolles Tutorial von hier. Herzlichen Dank dafür, ich war heute zum Denken nicht mehr fähig.

Dafür sind heute meine neuen Webetiketten  schaumig leichten Namensetiketten angekommen.


in Denglisch.
Von hier. Traditonell deutsche Webetiketten konnte ich irgendwie so auf die schnelle hier in den USA nicht finden. Aber die sind auch cool. finde ich. hach mist, schon wieder. Das heißt hier nicht cool, das heißt awesome. Also auch awesome.

So, Thema verfehlt, oder?

Naja, ich arbeite jetzt noch eine halbe Stunde hier dran:



also mit dem fertigen Stoffstück, natürlich, und dann gehe ich schlafen.

Bis nächstens 
Tina

1 Kommentar:

  1. Ist aber süß geworden. Laß sie nicht so schnell wachsen!!! Das Material Deiner Schildchen ist Alcantara - sagt der Übersetzer. Sehen echt schön aus. Heutigen Dienstag morgen ohne Kaffee verschlafen!!! Das muß sich aber schleunigst ändern. hab noch nicht mal mein Maschinchen aus der Kur geholt. Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen

Kommentare? Immer gerne! Ich freue mich über jeden einzelnen und lese alle, sogar mehrmals *g*