Mittwoch, 4. August 2010

Tipps und Hilfe gesucht!!!

Liebe Leser,

ich brauche dringend eure Tipps, Hinweise und Erfahrungen zum Thema

Baby-Kleidung nähen aus dehnbaren Stoffen (Jersey, Nickey, usw) ohne Overlock-Maschine.

Was brauche ich?
Was muss ich beachten?
Was soll / muss ich mir kaufen?
Was sind eure Tipps?

Ich habe eine Pfaff 1522-Maschine, die auch einen Jersey-Stich hat (glaube ich, muss mal die Bedienungsanleitung rauskramen).

Danke und viele Grüße
Tina

Als kleines Dankeschön ein Foto von meinem Gatten und mir - ich frisch verliebt  wie am ersten Tag, er cool wie immer (alles, was ihr so in der Presse gelesen habt in den letzten Jahren: Finten....) Wir leben hier glücklich mit den Kiddies undercover ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    ich habe erste Versuche mit Jersey auch ohne Overlock gemacht. Aber ganz ehrlich?
    Ich kann es mir nicht (mehr) vorstellen OHNE Overlock!
    Auf jeden Fall würde ich bei den Stoffen darauf achten, keine Singlejerseys zu verarbeiten, die sich einfach zu schnell einrollen und wegflutschen -
    also je dünner und einfacher der Stoff, desto schlechter zu verarbeiten. Die Hilco-campans lassen sich sicher auch mit einer normalen Nähmaschine verarbeiten.

    Hast du ncht eine Freundin mit Overlock? Ganz ehrlich, ich würd's nicht ohne wollen.

    LG;

    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tina,
    Ich hab auch keine Overlock, hab aber mal den Tipp bekommen, mit dem Zickzackstich auf 0,5 oder 0,8 in der Breite zu Nähen. Ging gar nicht schlecht. Aber die Stoffe sollten nicht zu dünn sein und lieber eine Stecknadel mehr als zu wenig.
    Gruss von Bille - Frühstück bei Elisa

    AntwortenLöschen

Kommentare? Immer gerne! Ich freue mich über jeden einzelnen und lese alle, sogar mehrmals *g*