Montag, 19. Oktober 2009

Ich will mir schon seit letztem Jahr eine Soft-Shell Jacke kaufen...

... und bisher dachte ich, ich kaufe mir eine von der bekannten deutschen Outdoor-Firma ....
...aber ich glaube, dazu habe ich KEINE Lust mehr.

Ja, ich bin gegen Produkt-Piraterie. aber auch gegen maßlose Übertreibung.

Alle Pfoten dieser Welt gehören einer Firma, solange die Pfoten auf irgendwas sind, was aus irgendetwas stoffähnlichem ist???? Das mag formaljuristisch richtig sein, aber dann in einem Parallel-Universum, nicht in meinem!

Okay, dann gibt es in meinem Universum eben keine Stoffe mit Pfotenabdrücken mehr...

Wie gut, dass mein Mann am Sonntag berichtet hat, sein  Kollege kaufe Outdoor-Artikel immer in den USA, die seien qulitativ genauso gut, und inkl. Versand und Zoll immer noch günstiger als die mit pfoten-verunzierten deutschen Produkte....

1 Kommentar:

  1. Ich finde eine Jacke ohne Pfoten, dafür aus eigener Werkstatt, sowieso viel schöner!

    Guten Fleece und Softshell gibt es übrigens z.B. bei Extremtextil oder funfabric, und wenn das Thema "Reißverschluss einnähen" mir nicht immer noch Angstschweißperlen auf die Stirn treiben würde, hätte ich schon längst geordert.

    AntwortenLöschen

Kommentare? Immer gerne! Ich freue mich über jeden einzelnen und lese alle, sogar mehrmals *g*